W-I-R Doppelhausanlage Oberwagram

Nachdem wir 2020 für die W-I-R eine Reihenhausanlage in Mautern installieren durften, startet nun mit Anfang Oktober der Bau von 2 Doppelhäusern in Wagram. Wir wurden dafür mit den Elektroarbeiten beauftragt.


Innenausbau

Der Bodenaufbau und Estrich sind fertig, auch die Fassadenarbeiten sind mittlerweile fertig gestellt. Es beginnen nun die Spachtel- und Malerarbeiten im Innenraum. Wir sind beim Vorbereiten des Zählerverteilers und der Wohnungsverteiler sowie am Komplettieren der Fassadenflächen.

Trockenbau- und Bodeninstallation

Die Trockenbauarbeiten sind fast abgeschlossen, wir haben bereits beide Seiten installiert und stellen derzeit die Bodenleitungen fertig. Die Häuser sind somit fertig verkabelt, alles geklemmt und bereit für die Ausgleichsschüttung, die am 23. März 2022 eingebracht wird.

Ebenso wurden alle Fassadenträger für Leuchten, Schalter und Steckdosen montiert, da auch die Fassadenarbeiten bereits begonnen haben.

Rohinstallation

Wir haben am 10. Jänner mit der Rohinstallation in den Ziegelwänden in Haus 4 begonnen und mittlerweile bis Haus 2 fertig gestellt. Die Installation erfolgt mit luftdichten Dosen, die mittels Schaum im Mauerwerk verklebt werden.

Decke über OG

Die Obergeschoße wurden zügig hochgemauert und die Elementdecken verlegt. Wir haben die Decken eingelegt (Lichtauslässe, Jalousieleitungen, Tasterverbindungen, Schachtanbindung usw.), diese sind mittlerweile betoniert und die Attikas der Dachterrassen werden bereits gemauert.

Decke über EG

In Rekordzeit wurden die Erdgeschoße hochgemauert und bereits die Decken über dem Erdgeschoß verlegt. Wir haben die Vorbereitungen für die Beleuchtung und Jalousien in den Elementdecken installiert und fürs Decken betonieren vorbereitet.

Bodenplatte

Im Zuge der Bewehrungsarbeiten haben wir den Fundamenterder und die notwendigen Anschlussfahnen für die Regenrohre und die Haupterdungsschiene verlegt. Mittlerweile sind die beiden Bodenplatten betoniert. Parallel dazu wurden die Entwürfe der E-Installationen erstellt und die Abstimmungen mit den zukünftigen Eigentümer begonnen.

Zuleitungen

Die Erdarbeiten sind so gut wie abgeschlossen, die Baufirma hat den Grundkanal, wir die EVN-Zuleitung (4x150 Alukabel) sowie die Zuleitungen zu den 4 Häusern verlegt. Ebenso wurden die Speed Pipes für die KabelPlus verlegt, jedes der 4 Häuser ist für einen direkten Glasfaseranschluss vorbereitet.

Die Fundamenterdung im Streifenfundament wurde in Zusammenarbeit mit der Baufirma verlegt, die Fundamente und die Sauberkeitsschicht sind mittlerweile betoniert.

Ab kommender Woche folgen die Dämmung und die Fundamentplatten, wir sind wieder mit den Erdungsarbeiten gefordert.

Baustelleneinrichtung und Baustrom

Die ersten Arbeiten sind die Errichtung eines baukrantauglichen Baustromverteilers. Da die Straße für ein Bauprovisorium aufwändig mit Masten gequert werden müsste, wird vorab die finale Zuleitung in 4x150 Alu errichtet, die dann den Baustromverteiler versorgt. Die Vorbereitungen und Abstimmungen mit der EVN sind im Laufen.