Sanierung Stockerau

Die Allgemeine Genossenschaft St. Pölten saniert eine Wohnhausanlage mit 7 Stiegen in Stockerau. Dabei werden alle Fenster und Portale getauscht, die Fassaden gedämmt, die Balkone saniert und die Elektroanlagen überarbeitet.


Aktueller Baufortschritt

Die Arbeiten schreiten voran, wir haben mittlerweile alle sieben Sprechanlagen erneuert. Die Balkone sind von den Stiegen 18 bis 13 fertig gestellt, Stiege 12 wird gerade verputzt, dann komplettieren wir die Balkone

Fassadenteile Balkone Sprechanlage

Mittlerweile sind weitere Fassadenteile und Balkone fertig gestellt. Wir bereiten gerade die Sprechanlagenerneuerung der Stiege 14 vor.

Baufortschritt

Mittlerweile sind 4 der 7 Stiegen im Außenbereich (Balkone, Fassaden, Sprechanlagen, Blitzschutzanlagen) fertig gestellt. Wir arbeiten bereits an den Vorbereitungen für die letzten 3 Stiegen.

Basisinformation

Unsere Arbeiten umfassen die Erneuerung des Blitzschutzes, die Nachrüstung einer Sicherheitsbeleuchtung, die Erneuerung der Stiegenhausinstallationen, Elektroarbeiten in den Kellerräumen (Kellerdeckendämmung wird nachgerüstet), Elektroinstallation der Balkone im Zuge der Fassadenerneuerung und die Erneuerung der Gegensprechanlagen in allen 7 Stiegen.